Bleaching - Weißere Zähne durch Zahnbleaching

Bleaching ist ein schonendes Verfahren für das professionelle Aufhellen von den eigenen Zähnen.
Wenn Farbpartikel (z. B. durch Tee, Kaffee oder Rauchen) zu Zahnverfärbungen führen, lassen sich diese durch die häusliche Zahnpflege nicht mehr beseitigen. Das Zähnebleichen bietet hierbei die einzige Möglichkeit, die natürliche Farbe Ihrer Zähne zurückzuerlangen.
Die Peroxide, welche beim Bleaching verwendet werden, schaden nicht der Zahnsubstanz und sind absolut sicher für Ihre Zähne. Die Farbpigmente, welche für die Verfärbungen verantwortlich sind, werden hierbei aus dem Zahnschmelz sanft herausgelöst.
Die Zähne werden vor dem Auftragen des Bleichungsmittels gereinigt. Während der gesamten Behandlung ist das Zahnfleisch durch ein Spanngummituch ausreichend geschützt. Die Dauer einer Behandlung beträgt ein bis zwei Stunden. In der Regel ist eine Sitzung ausreichend. Bei besonders starken Verfärbungen sind aber auch bis zu 3 Bleaching-Durchgänge möglich.